Startseite
Unsere aktuellen Termine (2024): 06.-07.07.2024; 08.09.2024; 12.-13.10.2024
Außerhalb der Veranstaltungen: vom 30.03.2024 bis 26.10.2024 samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.
06.-07.07.2024: Sommerdampf

Aktuelles

30.07.2023: Aktuelles

Urlaubsbedingt haben wir mit unserem Newsletter ein wenig aussetzen müssen, sind aber jetzt aber wieder für Sie da und versorgen Sie mit den neuesten Nachrichten aus dem Historischen Lokschuppen Wittenberge.
Beginnen wir mit den Arbeiten an unseren Fahrzeugen. So wird derzeit wieder an dem Tender gearbeitet, der für die Dampflok 50 3570 vorgesehen ist. Leider ziehen sich die Arbeiten ziemlich lange hin, weil doch größere Schäden zu beheben sind, als zunächst angenommen. Unser Projektleiter meint aber, dass jetzt "Land in Sicht" ist.


Weitere Baustelle ist unsere Diesellok 114 754. Wie berichtet, soll die Lok demnächst eine Hauptuntersuchung erhalten, die notwendig ist, um sie auf dem deutschen Schienennetz universell einsetzen zu können. So eine Hauptuntersuchung ist vergleichbar mit einer TÜV-Untersuchung eines Autos, nur viel umfangreicher und arbeitsintensiver (und daher leider auch viel teurer).

Da festgestellt und bescheinigt werden muss, dass die Lok verkehrssicher ist und den geltenden Anforderungen entspricht, müssen an unserer Lok unter anderem folgende Arbeiten ausgeführt werden:
Die Lok muss aus den Drehgestellen gehoben werden, damit diese und der Lokrahmen auf Risse oder sonstige Schäden untersucht werden können. Dazu haben wir bereits die Kardanwellen ausgebaut, welche die Antriebskraft vom Getriebe der Lok auf die beiden Drehgestelle und damit die Achsen überträgt. Das nächste Bild zeigt die Lok übrigens von unten.

In den Drehgestellen müssen die Bremsteile untersucht und gegebenenfalls ausgetauscht werden. Üblicherweise werden gleich die Bremsbeläge (unter Eisenbahnern auch "Bremssohlen" genannt) gewechselt. Gleiches gilt für die Bremssteuerteile, die sich im Lokkasten und auf dem Führerstand befinden.
Danach folgt eine Ultraschalluntersuchung der Achsen, der Drehzapfen der Drehgestelle und der Zughaken. Dabei wird untersucht, ob hier Risse bestehen, die zwar vielleicht mit bloßem Auge noch nicht zu erkennen sind, die aber später im Betrieb zu Brüchen und damit zu schweren Unfällen führen können.
Außerdem wird die Federung der Lok begutachtet. Gegebenenfalls müssen Federn und Schwingungsdämpfer getauscht werden.
Dann werden die Räder auf den Achsen untersucht. Auch sie werden auf Risse geprüft. Zudem werden die sogenannten Radreifen geprüft, die das eigentliche Rad umschließen und denen es auf der Schiene rollt. Die Radreifen müssen fest auf den Radscheiben sitzen, eine gewisse Mindestdicke aufweisen und das sogenannte Profil, d.h. die Rollfläche und die Form des Spurkranzes, müssen sich im Rahmen der gültigen Normen bewegen. Das soll sicherstellen, dass die Achsen ruhig und sicher über die Schienen rollen und nicht entgleisen.
Über weitere Arbeiten werden wir hier informieren und selbstverständlich auch ein paar Bilder veröffentlichen, wenn es soweit ist.
Die Arbeiten werden bei den Schienenfahrzeugwerken Wittenberge, unseren Nachbarn, durchgeführt. Diese Firma ist für solche Arbeiten ausgerüstet und zertifiziert. Wer übrigens Lust hat, bei den Nachbarn einmal hinter sonst verschlossene Türen zu schauen, dem sei der 9.9.2023 empfohlen.

Nun wollen wir noch einen Blick durch unser Gelände schweifen lassen. Danke an Bernd aus Berlin für die Bilder.







Wenn Sie mal wieder vorbeischauen wollen, gibt es dafür etliche Anlässe:
12.08.2023 Tag der Industriekultur: An diesem Tag sind im Bundesland Brandenburg viele, viele historische Stätten geöffnet. Schauen Sie doch mal auf die hier verlinkte Internetadresse, auf der Sie alle teilnehmenden Museen finden. Vielleicht verbinden Sie einen Ausflug zu uns mit einem Besuch eines anderen Museums in der Nähe https://www.museen-brandenburg.de/de-ls/museen/nach-themen/

09.09.2023 Tag der offenen Tür bei der Eisenbahngesellschaft Potsdam, unseren Nachbarn im Lokschuppen III.

10.09.2023 Tag des offenen Denkmals: Hier präsentieren sich viele Museen in ganz Deutschland und gewähren Einblicke in ihre Arbeit und hinter die Kulissen. Wir auch! Nähere Informationen dazu in Kürze. https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/

16.09.2023 Tag der Schiene: Der Tag der Schiene ist ein Aktionstag, der jährlich im September im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche gefeiert wird. An dem Aktionstag finden in ganz Deutschland zahlreiche Veranstaltungen rund um das Verkehrsmittel Bahn statt. Mehr Informationen dazu in Kürze.

07./08.10.2023 Herbstdampf: Saisonabschluss im Historischen Lokschuppen Wittenberge mit Fahrzeugausstellung, Fahrzeugvorführungen, Paraden, Führerstandsmitfahrten, Rundfahrten durch das Gelände und Hafenrundfahrten. Nähere Informationen dazu gibt es Anfang bis Mitte September 2023.
zur Übersicht
Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge