Unsere aktuellen Termine (2019):
04./05.05. 06./07.07. 08.09. 12./13.10.
Außerhalb der Veranstaltungen:
vom 06.04. bis 19.10. jeweils samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.
Unsere aktuellen Termine finden Sie hier.

Volksstimme vom 01.11.2006

"Wir sind eine feste Größe in Norddeutschland"

Dampflokfreunde luden zum Tag der offenen Tür in den Lokschuppen ein

von Uta Elste

Salzwedel Eine erfolgreiche Saison liegt hinter den Dampflokfreunden Salzwedel. Am Wochenende folgten wieder zahlreiche Besucher ihrer Einladung in den Lokschuppen.
"In Norddeutschland sind wir unter den Eisenbahnfreunden zu einer festen Größe geworden" freut sich Burkhard Bohn, Vorsitzender der Dampflokfreunde. Die Kennzeichen der am Lokschuppen parkenden Autos zeigen die Herkunft der Besucher an: Wolfsburger und Lüneburger sind ebenso darunter wie Magdeburger und Schönebecker. Sie besichtigen die Ausstellung und den Katastrophenzug aus DDR-Zeiten, nutzten die angebotenen Mitfahrgelegenheiten im Führerstand der Dampflok und auf der Draisine, deckten sich mit Fachliteratur und Modellbahnzubehör ein.
"Wir hatten übrigens zum ersten Mal Besuch von Bahnenthusiasten aus Kleinmahner. Das liegt zwischen Salzgitter und Goslar." erzählt Burkhard Bohn. Die "Kollegen" der Salzwedeler Gastgeber brachten ihre Motordraisine mit in die Altmark. "Die passte glücklicherweise auf den Anhänger eines Abschleppfahrzeuges", so Burkhard Bohn weiter.
Derzeit bemühen sich die Dampflokfreunde darum, wieder ihre traditionellen Nikolausfahrten anbieten zu können. Ihre Wunschtermine sind der 9. und 10. Dezember. "Aber das steht noch nicht genau fest.", sagt der Vorsitzende.
Noch in diesem Winter solle auf dem Lokschuppenareal eine alte Tankstelle abgerissen werden. "Möglicherweise wird in diesem Zusammenhang auch ein Bodenaustausch erforderlich", vermutet Burkhard Bohn. Wenn diese Bauarbeiten abgeschlossen sind, wollen die Dampflokfreunde bei der Deutschen Bahn AG erneut mit ihrem Anliegen, den Lokschuppen zu erwerben, vorstellig werden. "Unser Antrag liegt dort bereits eineinhalb Jahre", sagt Burkhard Bohn. Nach der Eingangsbestätigung habe es seitens der Deutschen Bahn AG keine Reaktion mehr gegeben.
In der Zwischenzeit bereiten die Dampflokfreunde ihre "Schwarze Lady" auf die kommende Saison vor. Kesselwaschen und Bremsbeläge erneuern stehen auf der Liste der notwendigen Arbeiten.
Die Türen des Salzwedeler Lokschuppens öffnen sich wieder am letzten Wochenende im April 2007.


Der Anhänger aus Salzwedel wurde am Wochenende von einer Motordraisine aus Kleinmahner gezogen.


Nach wie vor die Hauptattraktion beim Tag der offenen Tür im Salzwedeler Lokschuppen: Fahrten auf dem Führerstand einer Dampflok.

zur Übersicht

Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge

ImpressumAnfahrtInternes

Datenschutzerklärung