Unsere aktuellen Termine:
05./06.05.2018, 07./08.07.2018, 25./26.08.2018, 13./14.10.2018
Öffnungszeiten außerhalb der Veranstaltungen:
vom 14.04.2018 bis 20.10.2018 jeweils samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.

Gästebuch

Neuen Eintrag erstellen

Das Gästebuch wurde 147.746 mal aufgerufen (32 mal pro Tag) und enthält 93 Einträge.

Seite: 1 2 3 4 5

Eintrag Nr. 53 vom 30.10.2010 17:08 Uhr
Hallo :)
Name: Christian
E-Mail:

Hallo Dampflokfreunde,

leider haben wir uns schon lange nicht mehr gehört und gesehen, meldet Euch ruhig mal wieder. Den Termin dieses Jahr konnten wir leider aufgrund fehlender Freistellung nicht nachkommen- wir hoffen wir hören wieder voneinander. Es wäre auch schön wenn ihr uns mal eure Termine schicken könntet- so können wir für das Kommende Jahr besser planen.)

Also ihr Lieben seid lieb gegrüßt von Team

VEB-Schwellenschutz Die Transportpolizei
Obermeister Christian Jacholke

Eintrag Nr. 52 vom 29.09.2010 02:14 Uhr

Name: Tanja

Hallo Dampflokfreunde,

wir freuen uns auf die nächste Gelegenheit, um mal wieder vorbei zu kommen!

VG

Eintrag Nr. 51 vom 08.08.2010 10:46 Uhr
Wunschveranstaltung
Name: Steffen
E-Mail:

Aufgrund schlechten Wetters im vergangenem Jahr wurde auf speziellen Wunsch eines Eisenbahnfreundes eine Sonderaktion der Dampflokfreunde Salzwedel ins Leben gerufen.
Nachdem die hiesige 118 692-3 ein wenig „aufgehübscht“ wurde, konnte sie an der Giebelwand des Ringlokschuppens und etwas später im Gelände im besten Licht fotografiert werden.
Die Dampflokomotiven 50 3624 und 50 3682 wurden ebenfalls zur Schau gestellt. Und auch „EMMA“ durfte ein Weilchen die Sonne genießen. Alles in Allem ein gelungener Tag.
Ein herzlicher Dank geht an alle anwesenden Mitglieder des Vereins.

Steffen, Thomas und die anderen Eisenbahnfreunde

Eintrag Nr. 50 vom 27.05.2010 17:06 Uhr

Name:

Wann macht ihr denn mal wieder eine Fahrt in Richtung Stendal?


wann werden neue Bilder auf eurer Seite erscheinen an sonsten ist eure Seite gut und schön eingerichtet.



52 8131-6 ist wieder Betriebsfähig in Nossen man kann sie auf der Internetseite von Nossen sehen ist zwar nur auf einem Bild zusehen.



Viel glück mit der 50 3682-7 ihr habt ja öfters mal eine kleine Panne mit der Lok.





Tschüss sagt Alex

Eintrag Nr. 49 vom 26.04.2010 07:03 Uhr
Schwarze Lady
Name:

So, nun ist die gute alte Dame in ihren wohlverdienten Ruhestand gegangen. Es ist schon traurig, ihr Schnaufen und Pfeifen wahrscheinlich nicht mehr zu hören.
Die Veranstaltung war richtig toll.

Eintrag Nr. 48 vom 14.04.2010 11:24 Uhr
Munster macht Dampf
Name: Hartmut K.

Zum 30. Jahrestag der Stadtwerke Munster haben die Dampflokfreunde Salzwedel für jeweils 3 Sonderfahrten am 27 und 28.3.10 ihren Sonderzug zur Verfügung gestellt. Die Stecke führte von Munster über Ebstorf nach Uelzen und zurück. Den Aufenthalt in Uelzen konnte man für eine Besichtigung des Hundertwasser – Bahnhofs nutzen. Für die erste Sonntagsfahrt war ich als Fahrgast im Zug. Zum Einsatz kam die 50 3682 sowie 4 Waggons. Auf der Rückfahrt zwischen Ebstorf und Munster konnte die 50 beweisen, dass sie noch nicht zum alten Eisen gehört. 830 zahlende Fahrgäste sprechen für die großartige Veranstaltung.

Eintrag Nr. 47 vom 12.04.2010 16:04 Uhr
Danke!
Name: Wolfgang Villmow
E-Mail:

Hallo. Eisenbahnfreunde,

ich war einfach so von Lüneburg nach Salzwedel gefahren und habe dabei Euren Standort kennengelernt. Ich bin begeistert von der freundlichen Aufnahme und der Möglichkeit, mich an diesem Samstagnachmittag allein auf dem Gelände umsehen zu dürfen und Erinnerungen an meine Jugendzeit nochmals zu erleben. Meine Lehrzeit bei der Deutschen Bundesbahn von 1957 - 1960 war hier allgegenwärtig. Vielen Dank!

Wolfgang Villmow

Eintrag Nr. 46 vom 28.03.2010 11:17 Uhr
Vielen Dank
Name: Ralf Neumann
E-Mail:

Hallo Ihr Eisenbahner,
heute habt Ihr meinen Jungs gezeigt, was es heisst mit einer Dampflok zu fahren. Dazu kommt noch, das wir Karten für Samstag hatten und mit der Diesellok gefahren sind. Ihr habt uns aber die Möglichkeit gegeben am Sonntag die Fahrt zu wiederholen. Und dieses Mal mit der Dampflok! Bleibt mir nur zu sagen, vielen Dank, das Ihr meine Erzählungen von Früher habt Realität werden lassen. Macht weiter so!

Bis zur nächsten Fahrt
Ralf Neumann

Eintrag Nr. 45 vom 20.09.2009 19:46 Uhr
Sonderfahrt zum Arendsee
Name: Hartmut K.

Zum Jubiläum 825 Jahre Arendsee sind die Dampflokfreunde Salzwedel am 19. und 20.9.09 insgesamt 6 mal die Strecke Salzwedel – Arendsee gefahren. Der Sonderzug bestand aus 3 Waggons und als Vorspann kam die Dampflok 50 3682 zum Einsatz. Der Fahrpreis von 10 Euro war ausgesprochen günstig. Ich habe die Sonderfahrt am Sonnabend zweimal und am Sonntag einmal gebucht. Das Wetter war sonnig und warm. Die Fahrten auf der freigeschnittenen Strecke laufen durch Wiesen, Felder und Wälder. Das Personal war sehr nett und auskunftsfreudig. Im Bahnhof Arendsee konnte ich das Umsetzmanöver auf der 50 mitfahren.
Hiermit möchte ich mich bei den Dampflokfreunden Salzwedel nochmals für die schönen Stunden bedanken.
Noch ein Tipp: Unter der Internetseite des Lok – Reports kann man unter Termine Veranstaltungshinweise für Fahrten oder Feste eintragen lassen.

Eintrag Nr. 44 vom 03.09.2009 22:47 Uhr
Eisenbahnfreunde grüßen Eisenbahnfreunde
Name: Andre Garber
E-Mail:

Bin durch Zufall auf eure schöne Seite gestoßen und bin absolut begeistert. Es ist so wichtig diese wunderschönen Damploks und auch alle anderen historischen Farzeuge zu erhalten. Wenn es nicht so weit weg wäre, würde ich gern mitmachen. Sicher werden wir vom Schaalseeexpress mal am Tag der offenen Tür zu euch kommen um mal wieder richtig Eisenbahnluft zu atmen.
Wir wünschen euch viel Glück und auch viel Spass im Verein.
schöne Eisenbahngrüße aus Mecklenburg
Andre Garber ;Schaalseeexpress Zarrentin

Eintrag Nr. 43 vom 27.08.2009 17:24 Uhr
Klasse Seite
Name: Andy Pakebusch

Hallo,

hab durch einen bekannten von euch erfahren, hatte bisher nicht die Zeit aber werde euch sicher mal mit Famlie besuchen!

mfg Andy

Eintrag Nr. 42 vom 06.06.2009 20:20 Uhr
RX-7 Kreiskolben trifft Dampfkolben
Name: Werner & Gaby
E-Mail:

Kreiskolben trifft Dampfkolben

Danke Für den schönen Tag bei Ihnen.
Wir waren dort auf Besuch mit dem RX-7 Club Deutschland - haben uns wirklich gefreut während der lehrsamen Rundleitung!
Dampfloks auf einer Drehescheibe, Katastrophenzug, Trabbi - Draisiene, etcetcetc...
Herzliche Grüße aus Belgien

Eintrag Nr. 41 vom 23.05.2009 17:43 Uhr
Danke die schöne Seite
Name: Melanie Pichler
E-Mail:

danke für die schöne seite ich schau fast jeden tag für meinen sohn sandro(2,5 jahre) ins internet um züge an zu sehen.Wir wohnen in der nähe eines Bahnhofs aber es genügt einfach nicht mehr,drum wollte ich danke sagen das es so schöne seiten gibt. Ganz liebe Grüsse aus Jenbach in Tirol

Eintrag Nr. 40 vom 25.04.2009 21:25 Uhr
Ein wundervoller Tag
Name: Volker Stier
E-Mail:

Heute war ich mit meiner Familie zum Tag der offenen Tür da. Wir sind extra aus Hamburg nach Salzwedel gefahren. Viele meiner Kindheitsträume waren da, meine Kinder waren auch richtig aus dem Häuschen. Es war ein wundervoller Tag den wir nie vergessen werden. Ganz große Hochachtung für die Pflege und Wartung der alten Ladys und der Anlage. Hoffentlich bleibt sie für immer erhalten, damit noch viele Menschen diese alten Dampfrösser erleben können.

Eintrag Nr. 39 vom 08.03.2009 21:36 Uhr
Ploxemam 9445
Name: Uli Bahr
E-Mail:

Das ist ja schön, dass die Schwestermaschine unserer beiden Ploxemams - im Hanomag-Katalog auch "Squabby" genannt - jetzt in guten Händen ist. 9442 "Ebermannstadt" und 9444 "Nürnberg" (beide ex Städt. Werke Nürnberg) sind seit 1975 bei der Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. (www.dfs.ebermannstadt.de) beheimatet. Mit Lok "Nürnberg" haben wir 1983 den Dampfbetrieb auf unserer eigenen Strecke Ebermannstadt - Behringersmühle (KBS 12821) aufgenommen. Sie steht z.Zt. als Dauerleihgabe im Deutschen Dampflokomotivmuseum Neuenmarkt - Wirsberg. Lok "Ebermannstadt" wartet auf einen neuen Satz Kesselrohre und wird hoffentlich 2010 wieder dampfen! Wir wünschen Euch viel Erfolg bei der Aufarbeitung - es lohnt sich! Wir haben mit unseren beiden Maschinen stattliche Züge befördert, da ist nicht nur einem "hochrädrigen" Fahrensmann die Kinnlade heruntergefallen.
Herzliche Grüße aus Franken!

Eintrag Nr. 38 vom 06.02.2009 13:43 Uhr
Tolle Seite
Name: paul gehrmann
E-Mail:

Eine wirklich schöne Internetseite. Einen schönen Gruß aus dem Ruhrgebiet an alle Dampflokfreunde.

Eintrag Nr. 37 vom 22.01.2009 16:58 Uhr
Hanomag Hannover Rethen
Name: Thorsten Biermann
E-Mail:

Ich bin schon etwas stolz darauf das die EMMA nun wieder auf den eigenen Füßen steht und bald vielleicht schon wieder Dampf auf dem Kessel hat. Außerdem ist es nicht immer leicht den richtigen zu finden um so etwas wieder flott zu machen.
Als ich vor 3 / 4 Jahren anfing jemanden zu suchen der mir das gute Stück abnimmt und nicht gleich in den Schrott fährt habe ich immer mal darauf gehofft das die Lok irgendwann doch wieder fährt. Das mein alter Herr die Lok nicht nur zum Spaß bei uns im Garten "geparkt" hat, hat sich jetzt ausgezahlt. Ansonsten wäre davon wohl schon längst ein neues Teil meines Fahrrades oder der Stahlträger in einem Baukran geworden.

Ich hoffe das die Reperatur des Kessels nicht zu aufwendig wird, da die Lok im großen und ganzen in einem annehmbaren Zustand gewesen ist.
Da in Salzwedel aber nicht nur Spinner herum laufen, sondern welche die auch richtig Ahnung haben und nicht nur über die Arbeit diskutieren , wird die Lok vielleicht noch dieses Jahr den Spaßfaktor , den eine solche Restauration nach sich zieht, auf jedenfall belohnen.

Vielleicht wird noch die alte Verziehrung des Fahrstandes und der restlichen Lok aufgebracht, wenn nicht, egal. Hauptsache ist die Lok steht auf den eigenen Rädern und hat Schienen drunter damit sie fahren kann und das nicht in Richtung irgend eines Schneidbrenners oder Hoch- Ofens.

Viel viel Glück mit der EMMA, meine Familie und ich freuen uns auf ein Wiedersehen.

Eintrag Nr. 36 vom 04.01.2009 01:46 Uhr
Klasse HP
Name:

Wow, ich bin durch Zufall auf diese super HP gestossen und total begeistert. Wohne gar nicht weit weg und wußte nicht das es sowas Schönes hier in der Nähe gibt. Da werde ich mich doch beizeiten mal blicken lassen. Also weiter so und ein gutes neues Jahr den Dampflokfreunden. Grüße aus dem Wendland :-)

Eintrag Nr. 35 vom 29.12.2008 19:52 Uhr
Bilder zum Lexikon
Name: Reinhard Pufahl
E-Mail:

Hallo zusammen,
gestern wurde ich durch eine Mitglied, das bei einem Modellbahn-Geschäft in Wolfsburg seine Schätze in Spur1 gezeigt hat, auf Ihren Club aufmerksam.
Beim Stöbern auf der Internet-Seite, die ich als sehr gelungen bezeichnen möchte, ist mir folgende Idee gekommen:
Ich bin nicht eben ein Fachmann auf dem Gebiet der Eisenbahnen und finde daher die Idee des Lexikons sehr gut. Noch besser wäre es, wenn jeweils eine Abbildung zu dem erklärten Begriff gezeigt würde. Was halten Sie davon?
Ansonsten alles Gute für Ihre Gemeinschaft!

Beste Grüße
R.Pufahl

Eintrag Nr. 34 vom 18.08.2008 10:38 Uhr
Salzwedel-Arendsee
Name: H. Hartwig

Hallo!
Gibt es auf der Strecke Salzwedel-Arendsee-Wittenberge
Sonderfahrten?
Wie sieht denn die Zukunft der Strecke überhaupt aus?
Viele Grüße,
H.Hartwig

Seite: 1 2 3 4 5

Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge
Impressum  Anfahrt  Druckansicht