Unsere aktuellen Termine:
06./07.05.2017, 01./02.07.2017, 10.09.2017, 07./08.10.2017
Öffnungszeiten außerhalb der Veranstaltungen:
vom 15.04.2017 bis 21.10.2017 jeweils samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.

Gästebuch

Neuen Eintrag erstellen

Das Gästebuch wurde 140.113 mal aufgerufen (32 mal pro Tag) und enthält 88 Einträge.

Seite: 1 2 3 4 5

Eintrag Nr. 28 vom 16.03.2008 11:06 Uhr
Veranstaltung
Name: A.-S. Grahlmann
E-Mail:

Hallo!!! Wollt nur mal unsere Fans, Freunde usw, daran erinnern, dass es am 26. und 27. April mit den Füherstandsmitfahrten u.a. wieder losgeht!!! Also nehmt euch nichts anderes fürs Wochenende vor und kommt zu uns!!! Natürlich seid ihr auch zu unseren anderen Veranstaltungen herzlich eingeladen!!! Wir freuen uns über jeden, ob jung oder alt!!!! Kommt vorbei und habt Spaß!!!!
MfG Anna

Eintrag Nr. 27 vom 11.03.2008 22:56 Uhr
Sonderfahrt
Name: volker meyer
E-Mail:

moin,

gibt es eine sonderfahrt zu ostern 2008 oder zu ggf. sonstigen terminen. ich habe da zwei kinder, die schon oft zu den lokschuppenfesten waren und nun besonders darauf brennen eine richtige zugfahrt zumachen (die eltern übrigens auch).
gruß aus dem wendland

volker

Eintrag Nr. 26 vom 27.01.2008 11:48 Uhr
Dampflok Freund
Name: uwe schweigel
E-Mail:

Eure homepage find ich super.Gibt es noch Karten für die Sonderfahrt zur Hanse? Als gebürtiger Salzwedler viel mit der Kleinbahn gependelt, kenne ich das Schienennetz bestens

mit freundlichen Gruß
U.Schweigel

Eintrag Nr. 25 vom 11.11.2007 07:33 Uhr
dampflokfreund
Name: sven lüllau
E-Mail:

Als sie in Hamburg zur Iba waren habe ich zum ersten mal von dem Verein gehört und ware dann auch zum lokschuppenfest und es hat mir sehr gut gefallen und wünsche dem verein weiterhin viel glück

Eintrag Nr. 24 vom 07.10.2007 12:37 Uhr
Saisonausklang BW Salzwede
Name: Heizermichi
E-Mail:

Moin,
wir ein paar Leute vom Schleppdampfer Woltman (Museumshafen Oevelgönne/Hamburg ) wollten euch euch mal gerne am 27.10.07 besuchen kommen zu eurem Saisonausklang besuchen kommen.
Daher die Frage, wann beginnt und endet eure Veranstaltung eigentlich ( Uhrzeit ) ?
Viele Grüße von der schwimmenden Dampftraktion,
Michael

Kommentar:

Unsere Veranstaltungen beginnen am Samstag und am Sonntag jeweils um 10 Uhr.
Am Samstag endet sie um 17 Uhr, am Sonntag um 16 Uhr.

Eintrag Nr. 23 vom 09.09.2007 21:15 Uhr
Sommerfest 2007
Name: Trewag
E-Mail:

Hallo,
wir waren heute auf dem Sommerfest.Es war sehr interessant und hat uns viel Spass gemacht.
Danke auch noch mal für die spannenden Informationen,die wir im Katasstrophenzug erhalten haben.
Beim nächsten mal werden wir wieder dabei sein.

Gruss Trewag

Eintrag Nr. 22 vom 02.11.2006 20:30 Uhr
Hallo Eisenbahnfreunde
Name: Jobst-JürgenTolle + Einhard Schmidt
E-Mail:

Wir finden Eure Aktivitäten wunderbar und nehmen gern und hoffentlich an Eurer Nikolausfahrt im Dezember Teil. Wir sind alte Dampflokfreunde und hantieren mit 76 Dampfloks (allerdings im Kleinformat 1/87 Märklin). Wir freuen heute schon auf Eure Nikolausausfahrt und würden Euch bitten uns eine kleine Nachricht zu geben, wann denn Eure Ausfahrt im Dezember sein wird!
Liebe Grüße und macht weiter so
Eure Dampflokfreunde aus Hermannsburg (Celle)

Eintrag Nr. 21 vom 18.09.2006 22:37 Uhr
Hochofenschicksal
Name: Jürgen Utecht
E-Mail:
Homepage:

Hallo!
Zum Lebenslauf der 50 3517: Es ist noch nie eine Dampflok im Hochofen gelandet, die verarbeiten nur Erz. Schrott wird bei der Veredelung von Roheisen zu Stahl im Stahlwerk benutzt.

Gruß aus der Stahlstadt Dortmund

Jürgen

Eintrag Nr. 20 vom 21.08.2006 19:26 Uhr
Eintrittskarten
Name: Tobias Huck
E-Mail:

Hallo Dampflokfreunde ,
habe heute die 2 Eintrittskarten für die Veranstaltung am 26.-27.08.06 von euch erhalten , erstmal vielen Dank. Leider kann ich da nicht nach Salzwedel kommen , da ich dieses Wochenende Dienst habe.

Mfg

Tobias

Eintrag Nr. 19 vom 06.07.2006 19:12 Uhr
Kesseldruck 2
Name: Wolfgang Fischer
E-Mail:

Geringe Bruchteile einer Zunahme an Energie sorgen für eine Steigerung des Kesseldrucks um mehr als die Hälfte.

Eintrag Nr. 18 vom 06.07.2006 19:00 Uhr
Dampferzeugung
Name: Wolfgang Fischer
E-Mail:

Sehr geehrter Herr Dirk Endisch

Ich schrieb Ihnen bereits zu einer anderen Frage einen Text in das Gästebuch (Wasserstand im Kessel). Jetzt möchte ich mich auf die Seite 29f Ihres Buches "So funktioniert die Dampflok" beziehen. Zitat: "Die zur Dampferzeugung notwendige Gesamtwärmemänge wird als Erzeugungswärme bezeichnet. Mit steigendem Druck nimmt die benötigte Wärmemenge zum Verdampfen ab, bei 10 kp/qcm sind es 667 kcal, bei 16 kp/qcm nur 672 kcal."
Nein!! Mit steigendem Druck nimmt die benötigte Wärmemenge zu!! Sonst würde sich der Druck nicht erhöhen. Die Kausalität ist: "Mit steigender Energiezufuhr ehöhen sich im Kessel Druck und Siedepunkt." Allein die Relationen verschieben sich. Im Koordinatensystem x-Achse = Energie, y-Achse = Druck, steigt die Kurve (ich meine quadratisch) steil nach oben. Das heißt, mit verhältnismäßig geringem Mehraufwand an Energie läßt sich der Druck gewaltig steigern. Oder, anders ausgedrückt:
Für eine starke Drucksteigerung bedarf es einer vergleichsweise gering anwachsenden Energie- zufuhr. Das sagen auch Ihre Zahlen. Mit freundlichen Grüßen

W. Fischer

Eintrag Nr. 17 vom 06.07.2006 14:36 Uhr
Wasserstand im Kessel
Name: Wolfgang Fischer
E-Mail:

Sehr geehrter Herr Endisch!
Nach fleißiger Lektüre Ihres Buches "So funktioniert die Dampflok bleibt für mich folgende Frage offen:

Wie hoch steht das Wasser im Kessel?
a) randvoll bis unter den Gipfelpunkt des kreisrunden Kessels, also bis zur Unterkante des Domes, oder
b) ist zwischen Wasseroberfläche und besagtem unteren Domrand noch Raum frei, und wenn ja, wieviel?

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Fischer e-mail: wj-fischer@t-online.de

Eintrag Nr. 16 vom 26.06.2006 19:56 Uhr
Tach
Name: Tobias Sambill
E-Mail:

hallo,
sehr gelungende Seite!
Macht ihr auch Sonderfahrten?Wenn ja,dann schreibt ma ne Mail wenn welche anstehen

Grüße aus Schönebeck/Elbe

Eintrag Nr. 15 vom 19.06.2006 21:47 Uhr
Danke
Name: Wolfgang Terme
E-Mail:
Homepage:

Hallo, habe heute voller Freude zwei Eintrittskarten für das Dampflokfest bekommen. Vielen Dank! Werde mit meiner Frau am 2.7. wieder vorbeischauen. Viele dampfende Grüße aus Braunschweig

Eintrag Nr. 14 vom 29.04.2006 21:11 Uhr
Infos
Name: Olaf Hannig
E-Mail:

hallo,tolle seite ,suche bilder oder links zu den bahnstrecken rund um salzwedel z.b.nach kricheldorf,sinau,die strecke am alten chemiewerk u.s.w.vielen dank im vorraus.olaf

Eintrag Nr. 13 vom 29.04.2006 18:30 Uhr
Ich werde kommen
Name: Thomas Vogel
E-Mail:

Vielen Dank für die vielen Infos. Mache oft Urlaub im Raum GF. Werde zum Bw-Fest im Juli auf jeden Fall dabeisein. Bin treuer Dampf- und Eisenbahnfan. Also: bis Juli!!!

Eintrag Nr. 12 vom 08.02.2006 01:44 Uhr
Infos
Name: Tobias Huck
E-Mail:
Homepage:

Hallo nochmal,
könntet ihr mal mehr Infos schicken über eure Saisoneröfnung am 29/30.4.06 ?

Eintrag Nr. 11 vom 03.02.2006 03:11 Uhr
Moin Moin aus Hamburg
Name: Tobias Huck
E-Mail:
Homepage:

Hallo ,
geile Seite von euch .... ich bräuchte noch mehr Infos für die Fahrt am 20 / 21.5.06 in Hamburg... würd mich echt freuen.... schöne Grüße an Ulli Winterberg , hab mal in Röbel gewohnt , daher kennen wir uns.

MfG

Tobi

Eintrag Nr. 10 vom 26.01.2006 00:52 Uhr
Tolle Seite
Name: Roland Wolter
E-Mail:
Homepage:

Sehr schöne und informative Homepage - Herzlichen Glückwunsch. Habe die Seite auch in unser Internetverzeichnis www.saw-online.de aufgenommen und freue mich schon auf die Saisoneröffnung im April.

Eintrag Nr. 9 vom 17.01.2006 18:29 Uhr

Name: Joachim Gabriel
E-Mail:

Hiermit möchte ich mich bei Herrn Bohn für die freundliche Auskunft und Unterstützung bedanken, die Er mir auf meine Fragen anläßlich unseres Nahnhofsfestes in Zarrentin am Schaalsee am 07.Mai 2006 zukommen ließ. Ich wünsche Ihren Verein bei allen Feiern und Ausfahrten alles Gute und würde mich freuen wenn Ihr Verein in irgend einer Art und Weise an unserem Fest teilnehmen kann.

Seite: 1 2 3 4 5

Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge
Impressum Anfahrt Druckansicht