Unsere aktuellen Termine (2020):
01.-03.05. 04.-05.07. 13.09. 10.-11.10.
Außerhalb der Veranstaltungen:
vom 04.04. bis 17.10. jeweils samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.
Unsere aktuellen Termine finden Sie hier.

Aktuelles

19.01.2019: Update Unterhaltungsarbeiten

Einige Aktive nutzten das schöne und noch weitgehend frostfreie Wetter, um – wie bereits seit längerem geplant – ein Signalkabel „unter die Erde“ zu bringen, das von unserem Stellwerk Wm zur äußersten südlichen Geländespitze führt und dort mit einem Rangiersignal verbunden ist. An diesem Signal kann man vom Stellwerk aus die Zustimmung zur Weiterfahrt beim Rangieren durch ein Lichtzeichen anzeigen lassen. Da dort auch ein Fernmelder installiert werden soll, wurde gleich auch ein Telefonkabel eingegraben.
Zum Glück konnte für den rund 250 Meter langen Tiefbauabschnitt der Kabeltrasse ein Minibagger verwendet werden:


Am Sonntagmittag waren die Verlegearbeiten abgeschlossen.

Bereits an den beiden letzten Wochenenden berichteten wir über die Bauarbeiten, besser gesagt die Abbrucharbeiten an unserem Lokschuppengleis 1. Hier wurde unter der Woche die Unterkonstruktion soweit hergerichtet, dass nun neue Schwellen eingebracht werden können. Diese müssen jedoch erst mühsam eingekürzt werden, damit sie in die vorhandene Anlage passen. Das nächste Bild zeigt die Situation mit ersten neuen Schwellen, denen noch weitere folgen werden, damit sie die neuen Schienen tragen können.

Auch gehen die Arbeiten an unserem Beiwagen VB 197 805 weiter. Der Verein wünscht sich, das Fahrzeug wieder für den öffentlichen Verkehr herrichten zu können. Dazu wurde nun erst einmal das Betriebsbuch gesichtet, denn ohne dieses Papier, das eine ähnliche Funktion wie der Fahrzeugbrief eines Autos hat, wäre eine Neuzulassung administrativ sehr schwierig und aufwändig.



Außerdem wurden an dem Fahrzeug die Plaketten mit den Fahrzeugnummern freigelegt, die es als VB 147 027 identifizieren. Dabei handelt es sich um die frühere Nummer des Fahrzeugs.

Auch die Arbeiten an der Diesellok 60022 gingen weiter. Hier nutzen andere Aktive das schöne Wetter, um staubige Arbeiten vor dem Lokschuppen zu erledigen. Hier werden gerade Teile der Bremsanlage von Staub und Rost befreit, um nachher mit Rostschutzfarbe lackiert werden zu können.


Fahrzeuge: 60022, 197 805-5

Stichwörter: Infrastruktur

ähnliche Artikel (Aktuelles):

ähnliche Artikel (Presse):

zur Übersicht

Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge

ImpressumAnfahrtInternes

Datenschutzerklärung