Unsere aktuellen Termine:
06./07.05.2017, 01./02.07.2017, 10.09.2017, 07./08.10.2017
Öffnungszeiten außerhalb der Veranstaltungen:
vom 15.04.2017 bis 21.10.2017 jeweils samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.

Dampflokomotive Emma

Hersteller:Hanomag
Baujahr:1925
Status:betriebsfähig

Die zweiachsige Dampflok "Emma" wurde in den 1920er Jahren bei Hanomag in Hannover als Teil einer größeren Serie baugleicher Schwestern gebaut, die für den Verschubdienst in Industrieunternehmen konzipiert waren. Unsere Lokomotive wurde 1925 an die Zuckerfabrik in Rethen (bei Hannover) geliefert. Sie wurde dort als Lok 2 bis Ende der 1960 in der Rübenkampagne zum Verschub von Güterwagen verwendet und dann abgestellt. Anfang der 1970er Jahre erwarb sie jemand und stellte sie auf einem kurzen Gleisstück im heimatlichen Garten in Schleswig-Holstein auf, später geschützt durch eine gewächshausartige Halle.

2008 stand die Lokomotive zum Verkauf und der Gleisbauunternehmer Hermann Wiebe erwarb sie mit dem Ziel der betriebsfähigen Aufarbeitung. Diese nahm dann ca. 2 Jahre in Anspruch und seit 2010 steht das Fahrzeug unserem Museum als Lokomotive für Führerstandsfahrten zur Verfügung. Aufgrund ihrer leichten und übersichtlichen Ausführung lässt sie sich noch relativ leicht auch auf der Straße transportieren. Sie wurde daher in den letzten Jahren bei den alle zwei Jahre stattfindenden Messeveranstaltungen "Innotrans" in Berlin, der weltweit größten Messe für Eisenbahninfrastruktur und -fahrzeuge, als Werbeträger für die Firma Wiebe eingesetzt.

Galerien zum Fahrzeug

weitere Bilder zum Fahrzeug

Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge
Impressum  Anfahrt  Druckansicht